FAQ

Wie kann man sich am THG anmelden?

Vom 07.03. bis zum 10.3.2022 ist die Anmeldung möglich – per Posteinwurf  unter Abgabe / Einwurf der nötigen Originalunterlagen (Blatt 3 und 4 der Grundschulempfehlung sowie das unterschriebene Gesamtpaket der Anmeldungsunterlagen, die heruntergeladen werden können). Falls eine persönliche Anmeldung gewünscht wird, muss zuvor ein eng begrenztes Zeitfenster telefonisch abgesprochen werden. Lieber wäre uns jedoch, wenn noch offene Fragen telefonisch geklärt werden könnten. 

Bietet das THG eine Ganztagesbetreuung an?

Ja, wir bieten eine kostenlose, verlässliche Ganztagesbetreuung von Montag bis Donnerstag (jeweils bis 15:00 Uhr) an.  

Bei der verlässlichen Ganztagesbetreuung stellen sich die Kinder für den Nachmittag ihren eigenen Stundenplan zusammen, der sowohl die AG-Angebote, als auch die Hausaufgabenbetreuung enthalten kann. Wir stellen verlässlich sicher, dass sie auch dann betreut werden, wenn Unterricht oder AG-Angebote ausfallen sollten, beispielsweise auch am Vormittag. 

Aber auch ohne die verlässliche Ganztagesbetreuung kann man an AGs oder der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen. Nähere Infos hierzu gibt es jeweils zu Beginn eines Schuljahres.  

Was hat es mit dem Bilingualzug auf sich?

In diesem zweisprachigen Zug Bilingual-Französisch haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein Doppel-Diplom zu erwerben. Sie erwerben die deutsche und die französische allgemeine Hochschulreife, das Abitur und das Baccalauréat, und legen dafür eine kombinierte Prüfung ab. 

Der Bilingualzug leistet somit durch Mehrsprachigkeit und interkulturelles Verständnis im Unterricht einen wichtigen Beitrag zur deutsch-französischen Freundschaft und bereitet die Schülerinnen und Schüler auf die Bedürfnisse und Herausforderungen des modernen Europas vor. 

Was hat es mit dem Musik-(Vor-)Profil auf sich?

Das Musikvorprofil beginnt in Klasse 5 und soll in Klasse 5 und 6 durch eine zusätzliche Musikstunde pro Woche auf das Musikprofil ab Klasse 8 vorbereiten.

Mit welcher Fremdsprache beginnt man in Klasse 5?

Ganz klassisch beginnen unsere Fünftklässler mit Englisch als 1.Fremdsprache. Die Schüler/-innen des THG werden außerdem alle in der 5. Klasse mit der 2. Fremdsprache Französisch oder Latein mit unserer neuen Konzeption des „sanften“ Beginns starten: 2 Stunden im ersten Halbjahr und 4 Stunden im zweiten Halbjahr.

Welche Profile kann man am THG wählen?

Im zweiten Halbjahr von Klasse 7 wählen die Schülerinnen und Schüler ein Profilfach, welches ab Klasse 8 Hauptfach für sie ist. Hierbei haben die Schülerinnen und Schüler die Wahl zwischen den folgenden Profilen 

  • Sprachliches Profil: Im sprachlichen Profil startet in Klasse 8 mit Italienisch die 3.Fremdsprache. 
  • Musikprofil: Entscheidet man sich für das Musikprofil, wird Musik zum Hauptfach. 
  • Naturwissenschaftliches Profil: Im Naturwissenschaftlichen Profil wählt man NWT als Hauptfach. 
  • IMP (Informatik/Mathe/Physik): Eine weitere Variante ist es, ab Klasse 8 IMP als Hauptfach zu belegen. 

Hat das THG eine Mensa?

Ja, wir haben eine Mensa – und wir sind besonders stolz auf unsere Mensa. Sie wird seit 1974 von engagierten Kochmüttern und Kochvätern betrieben und hier wird täglich frisch gekocht.

Bietet das THG auch AGs für Schülerinnen und Schüler an?

Ja, wir bieten eine Vielzahl an AGs an. Diese werden teilweise von Schüler/innen und teilweise von Lehrer/innen geleitet.

Wann beginnt der Unterricht am THG und wann endet er?

Bei uns gelten die folgenden Zeiten. In aller Regel haben die Klassen von der 1.Stunde bis zur 6.Stunde und dann ggfs. noch Mittagsunterricht. Normalerweise wird entweder die 6. Oder 7. Stunde nicht belegt, so dass eine Mittagspause von gut einer Stunde frei ist.