Absage Weihnachtskonzert

Die momentane Pandemielage erlaubt es uns nicht, wie geplant aufzutreten. Um niemanden zu gefährden haben wir uns schweren Herzens entschlossen, den Auftritt abzusagen. In unserer letzten Chorprobe sind einige Mitschnitte entstanden, die wir als kleinen weihnachtlich-musikalischen Gruß hier einstellen wollen.

Wir wünschen allen eine frohe Weihnacht und ein gesundes neues Jahr

Der THG-Kammerchor

 

Probentag des Kammerchors

Am 05.12.21 hat sich der Kammerchor in der Schule getroffen, um intensiv für das bevorstehende Weihnachtskonzert zu proben. Frisch getestet und im großen Abstand zueinander, mit Maske und guter Belüftung starteten wir unseren Probentag mit dem Einsingen und einer 20minütigen Tutti-Probe. Danach gingen alle Stimmen getrennt für 20 Minuten in die einzelnen Musikräume, wo Feinarbeit am Notentext geleistet wurde, bevor man dann wieder alles zusammensetzen konnte.

Momentan singen wir Lieder wie „Machet die Tore weit“, „Peace to the World“, „Hineh mah tov“ und „This little light of mine“, diese haben wir am Ende auch eingesungen, um einen Zwischenstand zu bekommen und uns selbst einen Eindruck zu verschaffen, denn das Singen mit 2m-Sicherheitsabstand und Masken ist für uns und unsere Ohren immer noch sehr gewöhnungbedürftig. Aber die gute Akustik im Foyer hat uns klanglich sehr geholfen.

Zwischen Tutti- und Stimm- Proben haben wir selbst gebackenen Kuchen gegessen, den die Schülerinnen und Schüler mitgebracht hatten. Es war so reichlich gebacken worden, dass wir sogar noch eine “Wegzehrung” mit nach Hause nehmen konnten.

Ich spreche im Namen aller, wenn ich sage, dass uns das gemeinsame Proben sehr viel Spaß gemacht hat und wir alle hoffen, dass unser Konzert in irgendeiner Form stattfinden kann.  

Lotta Raven, K1